Ferienzeit ist Fahrschulzeit - Fahrschule Widmer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ferienzeit ist Fahrschulzeit

Kurse
Wenn Du jetzt mit der Fahrausbildung beginnst, können wir zweimal in der Woche oder Doppel-Fahrstunden machen. Somit kann die gesamte Ausbildungszeit erheblich verkürzt werden. Natürlich ist es individuell wie schnell man vorwärts kommt. Diese Intensivausbildung stellt an Dich höhere Anforderungen. Vor dem Beginn der Ausbildung sollte man sich im Klaren sein, dass man nach Möglichkeit fast jeden Tag üben sollte.

Positive Aspekte von dieser Art Ausbildung sind, dass keine grossen Lücken zwischen den einzelnen Fahrstunden entstehen. Die Gefahr von Wissensverlust wird minimiert. Somit steigt die Lernkurve erheblich. Bei intensiverem Fahren können Fehler schneller eliminiert werden und die Gefahr, dass Sie sich falsche Automatismen aneignen, ist viel geringer.

Vorteile für Dich:
Kürzerer Zeitaufwand, Ausbildung Abseits vom Alltagsstress. Du kannst dich voll auf die Fahrausbildung konzentrieren, ohne Ablenkung durch Schule, Studium oder Beruf. Kompaktes Lernen; Aufgrund der komprimierten Ausbildung lernst Du intensiver. Schneller und leichter die Zusammenhänge von Theorie und Praxis verstehen.
...und es bleibt immer noch genügend Zeit, um die Ferienzeit geniessen zu können!

Verliere keine Zeit, ruf mich an!
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü